Die aktuellen O2 DSL Tarife wurden ursprünglich von

der Firma HanseNet unter anderen Namen angeboten. Im

November 2009 wurde die HanseNet von O2 übernommen.

Da die ursprünglichen Tarife der HanseNet bei den Kunden

sehr beliebt waren (nicht zuletzt wegen der damaligen

Werbefigur Frau Vanessa Hessler)  adaptierte die O2

den damaligen Namen und nutzte Diesen für die eigenen

DSL Tarife. Seit dem 13.12.2012 schloss die O2 die

Übernahme komplett ab und vermarktet die Tarife nun

unter eigenen Namen (aktuell: O2 DSL-S, O2 DSL-M

und O2 DSL-L) Die Lizenzrechte für den ursprünglichen

Namen laufen zum Anfang des Jahres 2013 ab, daher

die Umbenennung.

Vorteile der O2 DSL Tarife:

 

- Tarife sind (wie auch zu "HanseNet Zeiten") ohne Laufzeit buchbar

- interessanter Kombi-Vorteil für Kunden, die bereits ein original

  Handyvertrag von O2 haben

 

 

Sie benötigen mehr Infos zu den O2 DSL-Tarifen? Wir freuen uns auf Ihr Anfragen!

(zurück zur Übersicht)